INFOS

KONTAKTE

TERMINE

9.-22.10

Herbstferien

5.11.

Swiss Cup

Hallenstadion

2./3.12.

Unihockeyturnier

Bonstetten

25.12.16

-

7.1.17

Weihnachtsferien

Happy New Year

Rütschet guet!

 

 

LINKS

VEREINS NEWS

Erwachsenenturnfahrt  - September

Fotos by Silvia Huber

BERICHT

 

Wetterprognosen für das Wochenende: schitter, schitter. Und vorallem am ersten Tag war es auch so. Als wir – 17 Turnerinnen – im Bahnhof Gruyère ausstiegen, begann es zu tröpfeln, und es war klar: vor der Besichtigung des hübschen Städtchens brauchten alle einen Kafi oder sonst etwas Warmes!

Und weil sich der Regen verstärkte, gab es eine Programmänderung: an Stelle der geplanten etwa dreistündigen Bergwanderung nach LesPaccotsfuhren wir mit dem Zug näher an diesen Ort heran und stapften dann mit Regenhosen, Pellerinen, Rucksackhüllen und Schirmen bewehrt zu unserem sehr hübsch gelegenen Uebernachtungsort. Das Wetter war zwar trüb, aber dafür leuchtete unsere Wandergruppe wie ein bunter Tatzelwurm. Schade war, dass unsere geänderte Route fast ausschliesslich auf einer geteerten Strasse verlief. Aber was soll’s, es herrschte trotzdem eine gute Stimmung, und die wurde beim – sehr feinen – Nachtessen von Minute zu Minute fideler und – lauter. Was die anderen Gäste im Restaurant über uns dachten, wissen wir – vielleicht glücklicherweise – nicht. Sogar die drei ungeduschten Frauen (die Schreiberin gehörte dazu, aber die hat sich auch schon vier heisse Tage lang auf einer Trekkingtour nur kalt an den Brunnen vor den Berghütten waschen können und es samt ihrer Umwelt unbeschadet überstanden…) durften sich mit an den Tisch setzen, und nasenrümpfende Mitesserinnen wurden keine gesehen!


Kennt Ihr «Laurenzia, liebe Laurenzia mein»? Auf dem Perron im Bahnhof Bulle konnte man am 9. September einige mehr oder weniger junge Bonstetterinnen beim Singen dieses Liedes und dabei x mal (bei jedem Laurenzia und bei jedem Wochentag) in die Knie gehen sehen, und einige erinnerten sich dabei vielleicht wehmütig an vergangene Zeiten, als das in die Knie gehen noch locker vom Hocker ging…

 

Am Sonntag hatten wir dann einen regenlosen Tag; sogar die Sonne zeigte sich, und getönte Brillen wurden hervorgeholt. Das Freiburger und Waadtländer-Vorgebirge ist sehr grün und ziemlich hügelig – eine angenehme Auf- und Ab-Wanderung wartete auf uns, und besonders schön war der letzte Teil durch eine Moorlandschaft. Leider war die Wanderung etwas kurz, und gegen Mittag stiegen wir schon in das Zügli nach Vevey hinunter. Dort kam die bereits traditionelle Ueberraschung, die Regina und Brigitte jeweils für uns vorgesehen und organisiert haben: eine zweistündige Schifffahrt auf dem Genfersee in einem altehrwürdigen Dampfschiff. Ganz nah vor dem berühmten Schloss Chillon tuckerten wir vorbei. Ob nur ich das so fand? Das Schloss wirkte viel weniger imposant und mächtig als jeweils auf Kalenderbildern. Oder wurde dieser Eindruck verstärkt durch die enorme und lange Autobahnstrecke, die nur wenig über dem Schloss durchführt? Wenn die Autobahnträger und Seitengeländer wenigstens grün angemalt wären, dann hätte man sie fast nicht bemerkt… 

 

Die Zugfahrt zurück ins Züribiet war lang. War sie amüsant oder eher eine Zumutung? Wir Bonstetterinnen sassen zwischen zwei jungen Sportgruppen, die bereits mit Bierbüchsen in der Hand Platz nahmen, und eine der Gruppen liessaus einem mitgebrachten CD-Player deutsche und schweizerische Rockmusik ertönen und johlte lautstark mit. Aber die jungen Leute waren sympathisch und fragten uns sogar nach einem Musikwunsch. Der war: «Alpenrose» von Polo Hofer. Jung (die Turner) und Mittelalter (Bonstetter Turnerinnen) sangen nun teilweise mit, und so schafften wir es dann doch noch bis zum Zürcher Hauptbahnhof bzw. Bonstetten.

 

Merci beaucoup, Regina et Brigitte, pour votre comme toujours grande et perfecte organisation de ce voyage annuel. Wir sind auch nächstes Jahr wieder gerne dabei!

 

Evy Merino

Jugendspiel -und Stafettentag  Affoltern  - September

Fotos by Micheline Heer

Kant. Gerätemeisterschaft Rafz und Dietlikon - September

Da dieses Jahr zuerst kein Organisator gefunden wurde, welcher die ganze Kantonalmeisterschaft im Geräteturnen durchführen wollte, wurde der Wettkampf auf 2 Orte aufgeteilt. Also startete ein Teil von uns in Dietlikon und der andere in Rafz. Unsere Turner und Turnerinnen waren mal mehr, mal weniger erfolgreich. Nun  heisst es wieder, volle Konzentration aufs Training.

Auszeichnungen:

Timon                  K1

Nina                     K1

Matyas                 K2

Anna                    K3

Angela                 K4

Tamara                K4

Anja                      K4

Myriam                 K5

Sarah                   K5

Handyfotos by niggisfotowelt.ch

Chilbi Bonstetten - August

Fotos by Rösi Furrer und Niggi (niggisfotowelt)

Kantonaler Getutag Urdorf - Juli

Fotos Joanna Cimiega / Silvia Huber

K1
Nina Huber

K2
Xenia Stein
Sabrina Huber

K3

Stefanie Troppan

Lynn Grosjean

 

K4

Tamara Spillmann

 

K5B

Sarah Rahn

Myriam Spilmann

Sommerplausch 2017

Auch dieses Jahr waren wir beim Sommerplausch sportlich aktiv. Das Programm wurde von der Aerobic Gruppe organisiert.

Wir trafen uns im Moos Wettswil (Fussballplatz) zum Apéro und marschierten dann rüber zum Golfplatz.

Hier durften wir mit Lucky einen Einblick ins Golf spielen erfahren.

 

Zuerst übten wir, in einen Ring zu treffen. Anschliessend durften alle ihr Können beim Bälle nach hinten schmettern üben :)

 

Abgerundet wurde das Programm mit einem feinen Essen im Moos (Fussballplatz).

Herzlichen Dank der Aerobic Gruppe fürs organisieren

Fotos by niggisfotowelt

Kantonales Turnfest Rikon

Fotos von diversen Handys, Emilie Gachet

Fotos Sandra Notz

Film von Benedikt Pöschel, Mann von Monika Pöschel: HIER ZUM FILM

LEITER IM GETU GESUCHT!!!

Zur Ergänzung unseres Leiterteams im Geräteturnen Bonstetten
suchen wir dringend 1-2 LeiterInnen.

Wir sind eine Gruppe von Rund 40 Kindern, die Spass am Geräteturnen
haben und dies 2x pro Woche ausüben. 

Unser Training findet am Montag und Mittwoch von 18:30 - 20:00 Uhr statt.
Wir sind auf DEINE Hilfe an einem oder beiden Tagen angewiesen, damit alle Gruppen
weiter turnen können. Gerne stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite, damit du dich gut

in unsere Gruppe voller motivierter, aufgestellter Leiter einleben kannst.

Natürlich bieten wir dir auch eine Leiterentschädigung und Aus-/Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Für weitere Informationen oder bei Interesse kannst du dich bei Monique Straub (moniquestraub@bluewin.ch)


Melden. Wir freuen uns auf dich!


Jugendsporttag Stäfa

Zürcher Kant. Getuwettkampf Turnerinnen, Bonstetten - Mai

Am Muttertags-Wochenende fand organisierte der Turnverein Mettmenstetten in Bonstetten den kantonalen Geräteturnwettkampf. Eigentlich unsere Heimturnhalle, aber bei all den vielen Turnerinnen und Zuschauer doch irgendwie ungewohnt.

 

Alle Turnerinnen gaben ihr Bestes. Nicht alle waren am Ende zufrieden und es passierten auch ein paar Missgeschicke... dennoch konnten wir einige Medaillen absahnen.

 

Dem Organisator, allen Kampfrichtern und den Betreuerinnen ein grosses Dankeschön!

Fotos by niggisfotowelt.ch

 

Fotos Silvia Huber:

1418 Coach Weekend

Dieses Weekend lief so einiges. So haben 10 Girls und 3 Boys aus Jugi und Jutu 4 die 1418 Ausbildung zum Hilfsleiter absolviert. Allen Teilnehmerinnen ein riesengrosses Kompliment. Wir freuen uns, dass ihr unseren Verein tatkräftig unterstützt.

 

Fotos _ Beno Ries

Vitaparcours Jugi Jungs

Der Frühling kommt langsam. Deshalb haben sich die Jugi Knaben entschieden, eine Runde auf dem Vita-Parcours zu drehen. Neben joggen und Übungen bewältigen war auch jede Menge Spass dabei :)

 

Foto - Micheline Heer

 

Kantonaler Frühlingswettkampf GETU - April

Am Wochenende vom 8./9. April waren wieder viele GETU Mädchen im Einsatz. Es wurde um viele Medaillen gekämpft. Alle Turnerinnen zeigen das Beste an Spannung, Sprungkraft und Ausdauer.

 

Für manche war dies sogar der erste oder zweite Wettkampf ihrer Karriere.

Alle gaben sich Mühe, und wir konnten viele Medaillen mit nach Hause tragen. Angela landete sogar unter den Top Ten.

 

Herzlichen Dank allen Leitern und Kampfrichtern

 

Foto Sophia Rhiel

 

Auszeichnungen:

 

K1:                  K2:                      K5 A&B:

Nina                Angela                 Nathalie

Lilly                 Lynn                    Sarah

                       Esme

                       Anna

 

Hanyfotos by Niggi

Trainingsweekend Getu - April

Auch dieses Jahr konnten wir wieder das GETU Trainingsweekend durchführen. Am Samstag und Sonntag Nachmittag waren alle mit dabei, am Sonntag Morgen nur die Kids ab Kategorie 3.

Da viele Leiter aufgehört haben oder verhindert waren, mussten wir mit einem kleinen Leitergrüppchen von durchschnittlich 3 Leiter/innen auskommen.

 

Am Sonntag haben uns Monika und Chiara in der Küche unterstützt und ein feines Zmittag gezaubert.

Die Kids haben hart trainiert und spürten den ein oder anderen Muskel am nächsten Tag. Nochmals DANKE an alle, die das  an alle, die das Weekend möglich gemacht haben und uns unterstützt haben.

 

Fotos by Niggi

Unsere Ladys sind fit für das Kantonalturnfest im Juni

Hallenwinterwettkampf 2017

 

Hallenwinterwettkampf in Bonstetten

 

Die 13jährige Laurance Gigon aus Hausen, gemessen mit 18 gleichaltigen, hat die höchste Punktzahl erreicht (3793).

 

Bei den Knaben hat Romano Siro (16) aus Ottenbach, mit 4141 Punkte die Nase vorn.

 

 

 

Punkt 10 Uhr starteten die Jungturner aus den Riegen der Region Albis-Zürichsee-Oberland, kurz AZO, zum Finalwettkampf. In der grosszügigen Sporthalle in Bonstetten stand genügend Platz für weite Sprünge und einen rassigen Hindernislauf zur Verfügung. Die lautstarke Unterstützung der anwesenden Zuschauer verfehlte ihre Wirkung auch beim Zielwurflauf nicht.

 

Der 5erHupf war auch dieses Jahr für einige eine Herausforderung. Ein Sturz oder Auffangschritt zur Sturzverhinderung wird mit einem Nuller geahndet. Da hilft auch eine super Zeit beim Hindernislauf oder Klettern nicht mehr viel, um von den hinteren Tabellenplätzen loszukommen.

 

Nach dem Vormittag, an dem sich die Knaben gemessen haben und einer speditiven Rangverkündigung nahmen dann die Mädchen um 13 Uhr ihren Wettkampf auf. Nicht weniger verbissen und ehrgeizig, aber doch auffallend ruhiger, kämpften die Jungturnerinnen mit Springseil und Bällen.

 

Speziell schön an diesem Anlass ist, dass sich Jahr für Jahr sowohl 16jährige als auch 7jährige Turner und Turnerinnen anmelden und ehrgeizig, wettkampflustig, fair und mit viel Spass teilnehmen.

Mit der Rangverkündigung der Mädchen endete für die Turner und Turnerinnen ein spannender und gottlob unfallfreier Wettkampftag.

 

Der TSV Bonstetten freut sich bereits heute auf den nächsten Hallenwinterwettkampf.

 

Text: Micheline Heer

Fotos: Cornel

 

GV 2017

Dieses Jahr war die GV etwas speziell. Zwei Vorstandsmitglieder (Monika Rahn / Präsidum und Nicole Troppan / Kasse) sind zurück getreten und der Verein steht nun ohne eine Präsidentin da... Hoffen wir auf positive Ergebnisse, damit sich möglichst schnell ein Ersatz findet.

 

Es gibt auch gute News - so durften wir viele Mitglieder ehren und neu begrüssen.

Jacqueline Peter leitet neu im Geräteturnen und im JUTU und Getu gibt es viele neue Hilfsleiterinnen:

 

Daniela Conigliaro, Astrid Bier, Antoinette Grabherr, Livia Rätzo, Tamar Fakredin, Tamas Vigassy

Auch wurden die OK's vom Sommerplausch, der Turnfahrt, dem schnällsten Unterämtler, der Chilbi, des Jutu-Nagelstandes und dem Festzelt verdankt.

 

Im Vorstand dürfen wir neu begrüssen:

Emilie Gachet    für das Erwachsenenturnen

Sandra Wicki     für das Ressort Finanzen

 

Nicole Gysin ist tritt die nächsten 4 Jahre als Revisorin in die Fussstapfen von Dino.

Die GV wurde pünktlich beendet und wir genossen den Abschluss mit feinen Sandwiches, Süssem und einem symphatischen Schwatz.

 

Fotos by niggisfotowelt

WEIHNACHTSESSEN FITNESSTRENDS UND SPIELE

Dieses Jahr haben wir es geschafft, das Weihnachtsessen im Dezember durchzuführen. Obwohl immer Hektik herrscht in der Adventszeit war die Beteiligung gross. Auch neue Gesichter durften wir in unserer Gruppe begrüssen.

Wir haben es uns im Restaurant schwarzer Hecht in Stallikon gemütlich gemacht. Nach dem Pizzaplausch und Dessert folgte unser legendäres Wichtelspiel...

würfeln - Geschenk tauschen - würfeln :)

Nun hoffen wir, alle Gesichter auch im 2017 im Turnen anzutreffen.

Fotos & Text by niggisfotowelt